Näher an der Zukunft.

Projektplanung

Wir als dvt wissen, dass eine gute Planung der Grundstein für ein erfolgreiches Projekt ist. Die Firma dvt projektiert seit über 15 Jahren Rechenzentren. Ein Rechenzentrum zu planen bedeutet, dass alle Gewerke auf kleinen Raum koordiniert werden müssen. Nur eine exakte Planung der Gewerke und des zeitlichen Ablaufes ermöglicht ein erfolgreiches Projekt. Diese Genauigkeit, die wir bei Rechenzentren benötigen, überführen wir auch in jedes andere Projekt. Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine gute Planung die Grundlage dafür ist, Probleme zu minimieren. Einer der ersten Schritte der Planung ist die Abstimmung mit dem Auftraggeber. In gemeinsamer Zusammenarbeit legen wir die Rahmenparameter hinsichtlich Zeit, Funktionalität, Qualität und Budget fest. Diese Parameter sind dann unsere Leitplanken für das Projekt.

Auf Basis der vereinbarten Projektziele werden die Gewerke für jede Leistungsphase von unseren Ingenieuren bearbeitet. Bei der Durchführung der Planungsphase orientieren wir uns in den meisten Fällen an der HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure). Die HOAI bietet ein Grundgerüst, das von der Grundlagenermittlung bis zur Ausführungsplanung einen bewerten Weg vorgibt. Nach jeder Phase werden die Ergebnisse dem Auftraggeber vorgestellt und besprochen. Änderungswünsche fliesen in die nächste Phase ein.

Die Planung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit unserem dvt Fachbereich CAD. Denn nur mit qualitativ hochwertigen Zeichnungen und Schnitten über alle Gewerke können wir Kollisionen erkennen und verschiedene Vorschläge in Zusammenarbeit mit dem Kunden bewerten.

Neben den Zeichnungen erläutern wir auch in jeder Planungsphase die Kosten.

Die anfänglichen Kosten basieren aus unseren Erfahrungen mit ähnlich gelagerten Projekten und werden von Planungsphase zu Planungsphase konkreter. Damit sind unsere Auftraggeber in der Lage in jeder Phase des Projektes Entscheidungen zu treffen, die auf die folgende Phase Einfluss hat.

Mit der Abnahme der Aufführungsplanung ist die eigentliche Planungsphase beendet. Um Angebote zu erhalten, müssen die Ergebnisse der Planung in Leistungsverzeichnisse überführt werden. Die Erstellung der Leistungsverzeichnissen (LVs) werden bei dvt nur von sehr erfahrenden Mitarbeitern durchgeführt. Hintergrund ist, dass die Ausschreibungen für die einzelnen Gewerke so ausgearbeitet werden müssen, dass die ausführenden Firmen Produkte und Leistungen in der gewünschten Qualität anbieten müssen. Nur so schaffen wir die Grundlage für eine erfolgreiche Realisierung bereits in der Planung.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK