Näher an der Zukunft.

Projektsteuerung

Da wir in über 15 Jahren Planung im Rechenzentrumsumfeld sehr viel Erfahrung gesammelt haben, ist auch die technische Projektsteuerung ein wesentliches Themengebiet, welches wir mit eigenen Ingenieuren abdecken. Die Realisierung eines Rechenzentrums ist hoch komplex, da die technischen Gewerke in der Regel auf engem Raum koordiniert werden müssen. Kleine Fehler führen so schnell zu Verzögerungen im Bauablauf.

Die Leitplanken der Steuerung sind für uns die Terminpläne, der Kostenrahmen und die Qualität der Ausführung.

Auch für die Projektsteuerung der dvt Ingenieure sind Terminpläne ein wesentliches Instrument. Das parallele Arbeiten mehrere Gewerke kann nur funktionieren, wenn die Terminpläne abgestimmt sind. Zu viel Zeit für die Gewerke verlängert die Bauzeit, zu wenig Zeit für die Gewerke bedeutet Verzögerung auf der Baustelle. Deshalb werden unsere Pläne nur von unseren erfahrenen Bauleitern erstellt. Das stellt sicher, dass wir den Terminplan nicht ständig anpassen müssen. Unser langjähriger Praxisbezug sichert dabei, dass die erstellten Terminpläne realistisch sind.

Neben dem Terminplan prüft unsere Projektsteuerung kontinuierlich auch die Qualität der Ausführungen. Durch unseren langjährigen Praxisbezug wird sichergestellt, dass Fehler nicht zu spät entdeckt werden und es im Bauablauf zu Behinderungen kommt. Denn im schlimmsten Fall kann ein Fehler später nicht mehr behoben werden. Alle Maßnahmen werden dokumentiert und kontrolliert.

Neben diesen kontinuierlichen Kontrollen auf der Baustelle führt unser Projektsteuerung regelmäßige Planungs- bzw. Baubesprechungen durch.

In der Besprechung werden Auffälligkeiten auf der Baustelle, Baufortschritt, Qualität der Ausführung, Terminplan und Mehrungen und Minderungen besprochen. Relevante Punkte werden dokumentiert. Unsere erfahrene Projektsteuerung stellt dabei sicher, dass Fehler erkannt und schnell Lösungen gefunden werden.

Die dvt Projektsteuerung informiert in regelmäßigen Besprechungen den Bauherren über den Stand des Projektes. Aufgrund unserer Erfahrung können Wünsche und Änderungen des Bauherrn hinsichtlich Kosten und Auswirkung zeitnah geprüft und den Bauherrn vorgestellt werden. Somit ist eine schnelle Entscheidung möglich, ohne den Terminplan zu gefährden.

Ist das Projekt beendet, wird eine Nachkalkulation durchgeführt. Diese Vorgehensweise sichert uns einen kontinuierlichen Prozess zur Optimierung für weitere Projekte.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK